Neuwahlen und Ehrungen beim FSV Kirchdorf

Am 13.09.2019 fand die diesjährige Generalversammlung des FSV Kirchdorf mit Neuwahlen der Vorstandschaft statt. Dabei gab es einige Veränderungen in der Vorstandschaft.

So stellte sich Thomas Mößmer nach 6-jähriger Tätigkeit als 1. Vorstand nicht mehr zur Wahl. Diesen Posten übernahm Reinhold Knie, der bereits von 2007-2012 als 1. Vorstand die Geschicke des Vereins leitete. Auch Bernhard Nett trat als 1. Fußball-Abteilungsleiter zurück und übergab sein Amt an Mathias Fleschutz, der neu in die Vorstandschaft eintrat. Neuvorstand Reinhold Knie bedankte sich bei beiden für ihr langjähriges Engagement, ebenso wie bei Josef Fleschutz der sich nach langjähriger Tätigkeit aus der Vorstandschaft zurückzog. Neu dabei sind des Weiteren Michael Hienle als 2. Kassierer, sowie Oliver Jungnickel und Michael Metz jeweils als Beisitzer.

Anschließend an die Neuwahlen wurden Maximilian Vogler und Martin Wolfegg für ihre 25-jährige und Max Schelkshorn für 50 Jahre Vereinsmitgliedschaft durch den 2. Vorstand Christian Holzmann geehrt. Desweiteren erhielten Josef Fischer, Ludwig Högg, Josef Huber, Martin Mößmer und Eduard Würstle eine Auszeichnung für stolze 60 Jahre Vereinsmitgliedschaft.

Das erste Bild zeigt (von links nach rechts):
Christian Holzmann (2. Vorstand), Martin Wolfegg (25 Jahre), Max Schelkshorn (50 Jahre), Josef Huber, Josef Fischer, Eduard Würstle, Martin Mößmer und Ludwig Högg (jeweils 60 Jahre)

Geehrte Mitglieder


Das zweite Bild zeigt (von links nach rechts):
Martin Wolfegg (1. Schriftführer), Reinhold Knie (1. Vorstand), Michael Metz (Beisitzer), Michael Hienle (2. Kassierer), Reinhard Fleschutz (1. Kassierer), Dennis Jungnickel (Beisitzer), Mathias Fleschutz (1. Fussball-Abteilungsleiter), Stephan Nett (Beisitzer), Lukas Glok (2. Fussball-Abteilungsleiter), Oliver Jungnickel (Beisitzer), Armin Högg (2. Schriftführer), Stefan Mößmer (1. Jugendleiter), Christian Holzmann (2. Vorstand)

Neu gewählte Vorstandschaft

Einladung zum Probetraining für die Jahrgänge 2011 und 2012

Liebe Eltern,

seit Frühjahr 2019 nimmt eine F-Jugend-Mannschaft am Spielbetrieb teil. Wir sind eine gute Gemeinschaft von Fußball-begeisterten Spielern und Betreuern.

Die Trainingszeiten sind montags von 17:00 bis 18:15 (außerhalb der Ferienzeiten).

Gerne nehmen wir noch weitere Spieler mit in die Mannschaft auf.

Ihre Tochter/Ihr Sohn möchte gerne bei uns mit der Mannschaft eine Probetrainingseinheit absolvieren? Dann kommen Sie gerne an einem Montag um 16:45 auf den Sportplatz in Kirchdorf:

FSV Kirchdorf
Schmihenweg 5
86825 Bad Wörishofen

Oder melden Sie sich bei:

Helmut Fischer: 0152-03953007
Johannes Dreer: 0151-56096025

Mit sportlichen Grüßen,

der Jugendvorstand des FSV Kirchdorf

60-jähriges Jubiläum

Am Samstag, 27.07-2019 feiern wir unser 60-jähriges Jubiläum.

Um 15:00 findet ein Turnier der Seniorenmannschaften des FC Rammingen, des FC Bad Wörishofen, der (SG) SpVgg Wiedergeltingen / FSV Amberg, des FC 98 Auerbach / Stetten und des FSV Kirchdorf statt. Um 18:00 treten die F-Junioren für ein Freundschaftsspiel an, um 19:00 spielt die Damenmannschaft ein Freundschaftsspiel. Ab 20:00 spielen die Kirchdorfer Musikanten und anschließend DJ Neddl.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Plakat-60-Jahre-FSV-Kirchdorf

Altpapiersammlungen 2019

Die Altpapiersammlungen finden 2019 an folgenden Samstagen statt:

  • 26.1.
  • 6.4.
  • 29.6.
  • 14.9.
  • 16.11.

Es steht jeweils zwischen 9 und 12 Uhr Hilfspersonal bereit. Die Sammlungen finden in der Welfenstraße, Bad Wörishofen statt.

17. Skiausflug

Am Samstag, 30.3.2019 fahren die Kirchdorfer Vereine mit dem Bus ins Skigebiet Silvretta Nova im Montafon. Abfahrt ist um 5:30 am Sportheim. Kurzfristige Änderungen aufgrund der Schneelage sind vorbehalten.

Die Kosten für die Busfahrt und Skipass betragen 72€.

Eine Anmeldung ist bei Siegfried Palmowski bis zum 8.3.2019 möglich. Bei Anmeldung bitten wir um eine Anzahlung von 30€.

Kinder bitte nur in Begleitung der Eltern und Jugendliche unter 18 mit einer von den Eltern benannten Aufsichtsperson.

Preisschafkopfen für die Kartei der Not

Am Freitag, 28.12.2018, findet im Sportheim unser alljährliches Preisschafkopfen für die Kartei der Not statt. Beginn ist um 20:00 Uhr. Der Einsatz beträgt 10€ und wird komplett ausbezahlt. Zusätzlich zum Preisgeld warten auf die Erstplatzierten noch mehrere gestiftete Sachpreise.

Der Reinerlös aus Getränke- und Speisenverkauf ist zu gleichen Teilen für die Kartei der Not und die Jugendabteilung des FSV Kirchdorf bestimmt.

Preisschafkopfen und Spanferkelessen

Am Freitag, 26.10.2018, findet in unserem Sportheim ein Preisschafkopfen statt. Der Einsatz von 10€ wird dabei komplett ausgezahlt. Beginn ist um 20 Uhr. Außerdem gibt es ab 19 Uhr Spanferkel.